Sprengtrupp

Lawinensprengen

Alarmierung durch die Feuerwehr Lindau (B)
Teilnehmer: Brombeis Hans; Scholz Willi; Polter Michael; Martin Florian
Fahrzeug: MTW
Auffahrt zur Sprengbahn mit Seilbahn und Pistenraupe
Zwei Sprengungen mit je 15 kg Sytex
Dienstzeit von 8.00 bis 17.00 Uhr

lawine4.JPG (271804 Byte)   lawine2.JPG (324140 Byte)   lawine3.JPG (448583 Byte)   lawine1.JPG (299451 Byte)

Bild1: Bunker für die Sprengmittel und Sprengschnüre
Bild 2: Vorbereiten der Sprengladungen
Bild 3: Im Hintergrund (roter Overall) der Sprengberechtigte Hans Brombeis
Bild 4: Die Lawinensprengbahn

Jeden Winter gehen zahlreiche Schneelawinen unkontrolliert ab. Die Schäden, die dabei entstehen, gehen in die Millionenhöhe. Leider müssen auch immer wieder Menschenleben beklagt werden. Um dieser Gefahr entgegenzuwirken, hat das THW in den Gebirgsnahen Ortsverbänden, Lawinensprengtrupps eingerichtet. Wie die Sprengtrupps arbeiten, erzählt ein Erlebnisbericht.

Ansprechpartner: Johann Brombeis (Sprengberechtigter)