Einsatzbericht 2001

Ölspur beseitigt (aus "Lindauer Zeitung" vom 18.01.2003 - Nr. 14)
LINDAU/BODOLZ (lz) - Eine acht Kilometer lange Ölspur unbekannter Herkunft hat gestern das Technische Hilfswerk (THW) beseitigt. 14 Männer waren damit drei Stunden lang beschäftigt und mit drei Fahrzeugen im Einsatz. die Ölspur zog sich von Dobratsweiler bis Schönau und setzte sich von dort in Richtung Bodolz fort, wo Männer der Freiwilligen Feuerwehr Bodolz die Verschmutzung beseitigten.

Zur Info:
Das THW-Lindau (B) hat für diese Einsätze einen Anhänger speziell für Ölspuren auf Fahrbahnen ausgerüstet. Auf diesem Anhänger befinden sich Ölbindemittel, Sand zum abstreuen, Dichtungsmaterial für Kanalschächte, Schaufeln, Besen, Sammelbehälter sowie Absperr- und Sicherungsmaterial.