Einsatzbericht 2016

Hochwasserschutz (20.06.16) - alles schon einmal da gewesen.....

Am 15.05.1999 (Jahrhunderthochwasser) war der Pegel bei ca. 4,85 m. Damals wurde der Steg im Römerbad vom THW Lindau abgebaut. Später beim Hochwasser von 5,60 m wurde der komplette Steg durch einen Sturm vernichtet!

Am 18.06.2013 – über Nacht - wütete ein Sturm auch im Römerbad. Zahlreiche Stegbretter wurden schwer beschädigt. Der Pegel war damals bei ca. 4,60 m (also noch deutlich unter der derzeitigen Lage).

Am 20.06.2016 betrug der Pegel bereits 5,12 m. Kleinere Wellen die nur durch Schiffe verursacht werden, ließen am Anfang des Steges die Bretter bereits anheben.

Aktuell ist der Pegel weiter gestiegen auf 5,14 m, Tendenz steigend. Durch die Hitze, die in den nächsten Tagen kommen wird ist mit Gewittern zu rechnen. Vor allem am Wochenende soll es in der ganzen Region blitzen, donnern und regnen, auch Unwetter sind nicht ausgeschlossen. Derzeit kann niemand sagen wie es tatsächlich werden wird. Bis der Wasserstand auf einigermaßen 4,70 m oder besser noch darunter fallen wird, wird es sicherlich noch sehr, sehr lange dauern.

Die verantwortlichen vom Förderverein Römerbad und Bäderbetriebe Lindau trafen die einzig richtige Entscheidung:  Der Steg muss abgedeckt und dadurch möglichst gesichert werden. Da der Badesteg im Strandbad Eichwald noch 20 cm niedriger als der vom Römerbad ist, wurde auch dieser abgebaut.

Die THW-Helferinnen und Helfer vom THW Lindau taten ihr möglichstes um mit vereinten Kräften und teilweise bis zur Erschöpfung, die 150 Stegsegmente vom „Römus“ und 40 Segmente vom Strandbad abzubauen und sicher zu lagern. Ohne die Hilfe der THWler wäre es nicht möglich gewesen, den Steg in dieser kurzen Zeit gegen weitere Beschädigungen zu sichern. Auch ein THW-Taucher muss ins kalte Wasser um die beiden Badeflöße mit schweren Ketten an Ort und Stelle zu sichern.

Ob Stürme, Brände, Erdbeben, Ölschäden oder Hochwasser: Die Helferinnen und Helfer des THW sind jederzeit und überall darauf vorbereitet, technische Hilfe zu leisten. So retten die THW-Kräfte Menschen und Tiere und bergen Sachwerte aus Gefahrenlagen.

1999: Ausschnitt aus Video "Die Macht des Wassers"; Filmclub Lindau
2013: Quelle: http://www.roemus.de
2016: Badesteg Strandbad Eichwald    
2016: Badesteg Römerbad